Herzlich Willkommen in der Evangelischen Kirchengemeinde Haubersbronn

Herzlich Willkommen auf der Homepage der Evangelischen Kirchengemeinde Haubersbronn! 

 

Bleiben Sie gesund an Leib und Seele!
Herzliche Grüße auch im Namen unserer Vorsitzenden, Frau Susanne Lechler!

Ihr Pfarrer Christof Haß

 

 

 

Live-Übertragung von Gottesdiensten 

Wir werden einzelne Gottesdienste live über unseren YouTube-Kanal "Evangelische Kirchengemeinde Haubersbronn" übertragen.

Bitte beachten Sie die entsprechenden Hinweise in "Schorndorf Aktuell" und auf unserer Webseite im Bereich "Gottesdienst". 

Sie erreichen die Übertragung zu den jeweiligen Gottesdienstzeiten entweder  

  • indem Sie auf www.youtube.com in die Suchmaske "Evangelische Kirchengemeinde Haubersbronn" eingeben und dann den aktuellen Live Stream anklicken

      oder

  • abonnieren Sie den YouTube-Kanal der "Evangelischen Kirchengemeinde Haubersbronn". Gehen Sie dazu auf den YouTube-Kanal wie oben beschrieben und klicken Sie auf den rotten Button "Abonnieren". Hinweis: Haben Sie den Kanal abonniert, finden Sie neben dem Button ein kleines Zahnrad. Wählen Sie dieses aus, können Sie sich unter anderem über die neusten Videos per Nachricht informieren lassen.

Natürlich können Sie sich dort den Gottesdienst auch noch im Nachgang anschauen.

 

 

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 14.01.21 | Vesperkirche Stuttgart startet

    Mit einem hybriden Gottesdienst startet am 17. Januar die Stuttgarter Vesperkirche. Die Predigt hält die Vorsitzende des Diakonischen Werks Württemberg Annette Noller. Unterdessen müssen andere Kirchengemeinden ihre Vesperkirchen Corona-bedingt absagen.

    mehr

  • 14.01.21 | Schülerarbeiten ausgezeichnet

    Zum 18. Mal wurden Arbeiten von Schülerinnen und Schüler im Wettbewerb „Christentum und Kultur“ ausgezeichnet, etwa zur friedlichen Revolution in der DDR, zur Ethik digitaler Großkonzerne und zur Frauenordination in der römisch-katholischen Kirche.

    mehr

  • 13.01.21 | Basisbibel mit Altem und Neuem Testament

    Am 21. Januar erscheint die Basisbibel erstmals als Vollausgabe. Die Deutsche Bibelgesellschaft spricht von der „Bibelübersetzung für das 21. Jahrhundert“. Prägnante Sätze, vertraute Worte, Begriffserklärungen und eine sinnvolle Gliederung sollen Leser ansprechen.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de